CHANCEN DER DIGITALISIERUNG ERKENNEN UND FÜR DIE EIGENE MARKETINGSTRATEGIE NUTZEN!

ZERTIFIKATSLEHRGANG
Digitalmarketing
& E-Commerce

Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen

Sie haben erkannt, welche Chancen die fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt und kennen die Risiken, wenn Sie ihre Marketingstrategien nicht rechtzeitig neu ausrichten. Lernen Sie, wie Sie das Potenzial der Digitalisierung im Marketing optimal für Ihr Unternehmen nutzen können und welche Veränderungen im Marketing dafür notwendig sind. Mit diesem Lehrgang werden Sie befähigt, die Chancen der Digitalisierung für sich und ihr Unternehmen zu erkennen. Sie lernen, welche Veränderungen sich daraus für die Entwicklung neuer Marketing- und E-Commerce-Strategien ergeben. Ziel ist es, dass Sie am Ende dieses Kurses in der Lage sind, die notwendigen Veränderungen im Marketing durchzuführen.

Dieser Zertifikatslehrgang bietet Ihnen ein Lernumfeld mit dem Sie sich neue Kompetenzen aneignen können, um für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im digitalen Marketing und beim Aufbau von E-Commerce-Plattformen gerüstet zu sein.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter /innen aus den Bereichen Online­marketing, Marketing- und Vertriebs­management, die Ihre erworbenen Kenntnisse aktualisieren bzw. neue Kenntnisse erwerben wollen. Geschäfts­führer, Studenten/innen und Absolven­ten/innen der VWA`en, Fach­kauf­leute und kauf­männische Fach­wirte (IHK), Betriebs­wirte/innen (IHK), Absolventinnen und Absolventen wirt­schafts­wissen­schaft­licher Studiengänge.

Abschluss

ABSCHLUSS MIT VWA ZERTIFIKAT

Nach erfolgreichem Abschluss der sechs Module erhalten Sie ein Zertifikat der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bayern.

Haben Sie die Hochschulzugangsberechtigung, können wir Ihnen auf Wunsch auch ein Hochschulzertifkat ausstellen. Dazu ist im Vorfeld eine Anmeldung mit Zeugnissen und Lebenslauf im Onlineportal Primuss der Hochschule nötig und es fällt der Studentenwerksbeitrag von 200 EUR (100 EUR pro Semester) an.

Herausforderung der Digitalisierung
erfolgreich meistern!

STUDIENZIELE

 

  • Sie sind in der Lage, die Chancen der Digitalisierung im Marketing und E-Commerce für sich und ihr Unternehmen zu erkennen.
  • Sie lernen, welche Veränderungen sich daraus für die Entwicklung neuer Marketingstrategie und Geschäftsmodelle ergeben.
  • Sie sind fähig, die notwendigen Strategien im Unternehmen und im Marketing zu entwickeln und umzusetzen.

STUDIENMODULE

MODUL 3.16

Digitales Marketing

  • Marketinginstrumente,
    Formen des Digital Marketing
  • Quantifizierung und KPIs
  • Online Marketing
    (SEA, SEO, Affiliate Marketing)
  • Mobile Marketing
  • Social Media Marketing
  • Cross-Channel- und
    Omni-Channel-Marketing

MODUL 3.18

E-Commerce

  • Erfolgsfaktoren: Convenience, User Experience, Sortiment, Service, Content und Inspiration, Preis-Leistungsverhältnis
  • Shopaufbau und Anforderungen
    an die Logistik
  • Zahlungsabwicklung

MODUL 5.15

Internationales Vertriebs- & Be­schaf­fungs­management

  • Vertriebsorganisation und -abläufe
  • Verkaufs- und Verhandlungstechnik
  • Internationale Beschaffungsmanagement

MODUL 5.6

Analyse komplexer
Daten / Datamining

  • Abstrakte Datentypen, Generics
  • Komplexitätsanalyse von Algorithmen
  • Listen, Stacks und Queues
  • Effiziente Sortieralgorithmen

MODUL 5.19

Plattformbasierte Informationssysteme

  • Bedeutung von digitalen Plattformen
  • Entwicklung von Informationssystemen
  • Eigenschaften digitaler Märkte

MODUL 1.3

Statistik &
Datenanalyse

  • Ablauf statistischer Untersuchungen
  • Einsatz von Excel
  • Häufigkeitsverteilungen
  • Kennziffern und Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Regressionsanalyse
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung

ABLAUF & ANMELDUNG

Es finden jeweils 3 Studienmodule in einem Semster statt, so dass Sie diesen Zertifikatslehrgang in 2 Semestern abschließen können.

Der Lehrgang wird berufsbegleitend hauptsächlich in Online-Vorlesungen durchgeführt. Vereinzelt werden wir uns auch zu Präsenzvorlesungen treffen. Diese finden nach Abstimmung abends oder am Wochenende bei unserer Partner-Akademie, der VWA Bayern statt. Mögliche Studienorte sind Augsburg, Nürnberg, Regensburg, Passau, München und Hof. Bei ausreichender Teilnehmerzahl sind auch weitere bayernweite Studienorten möglich.

Es kann sich jede berufstätige Fach- oder Führungskraft für diesen Zertifikatslehrgang anmelden.

Für den Erwerb eines Hochschulzertifikat, müssen Sie über die allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife verfügen oder eine besondere berufliche Qualifikation (z. B. Betriebswirt (VWA), Meister, Techniker) nachweisen können oder eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung. Zusätzlich und eine mindestens 3-jährige fachgebundene Berufserfahrung vorweisen.

Zertifikatskosten

Die Kosten für diesen Zer­ti­fi­kats­lehrgang bestehend aus den sechs genannten Studienmodulen betragen 3.450 EUR.

Studierende ver­pflich­ten sich bei Anmeldung je­weils für ein Semester.

Alternativ können die Module auch einzeln gebucht werden. Die Kosten pro Modul betragen 590 EUR.

Dazu sprechen Sie uns bitte direkt an.

KONTAKTAUFNAHME / ANMELDUNG

*

  * Ich willige ein, dass meine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und zur Kontaktaufnahme verarbeitet werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich eine E-Mail an mail@beruf-plus-studium.de schicke. Datenschutz


*) Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Digitale Transformation

Sie haben Interesse?

Sie haben Interesse am Zertifkatslehrgang und möchten sich gerne anmelden? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Zur weiteren Abwicklung und zur Abstimmung der organisatorischen Details setzen wir uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Noch etwas ungeklärt?

Falls Sie noch Fragen haben, die wir in einem persönlichen Gespräch klären können, melden Sie sich gerne per E-mail.